RSS automotiveIT

  • BMW testet Wasserstoff-Routenzüge in Leipzig Dezember 5, 2018
    Das BMW-Werk Leipzig nimmt 70 wasserstoffbetriebene Routenzüge (Indoor-Schlepper) zur Versorgung der Montagebänder mit Zulieferteilen in Betrieb. Ein Konsortium möchte die Züge auf lange Sicht hin als Industriestandard etablieren. Am Gemeinschaftsprojekt ist unter anderem auch die TU München beteiligt. Der Einsatz der Routenzüge soll zeigen, inwieweit eine zukunftsfähige, nachhaltige und gleichzeitig wirtschaftlich effiziente Antriebstechnologie im Bereich […]
  • Luft nach oben in Sachen Automatisierung Oktober 24, 2018
    Nur rund 16 Prozent der Unternehmen mit Automatisierungsprojekten gehen derzeit über den Status einzelner Pilotanwendungen hinaus und setzen entsprechende Technologien über Geschäftsbereiche, Funktionsebenen oder Ländergrenzen hinweg ein. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der IT-Beratung Capgemini. Der Schwerpunkt entsprechender Projekte liege eher auf operativen Verbesserungen als auf langfristigen, strategischen Wachstumsinitiativen, so die Autoren: 40 Prozent […]
  • Porsche bricht ins Elektro-Zeitalter auf Oktober 15, 2018
    Im Zuge des Marktstartes des elektrischen Porsche Taycan im Jahr 2019 stellt der Sportwagenhersteller das eigene Unternehmen in Produktion und Qualifizierung neu auf. Unter anderem sollen alleine im Zuge der Einführung des Taycan rund 1.200 neue Jobs entstehen, die Produktion weiter digitalisiert und eine Wissensoffensive im gesamten Unternehmen durchgeführt werden. Insgesamt investiert Porsche sechs Milliarden […]
  • Industrie 4.0 muss in die Praxis Oktober 10, 2018
    Um Industrie 4.0 aus der Erprobung in die Praxis zu bringen, müssen Unternehmen noch zahlreiche Hürden nehmen. Notwendig sind eine enge Zusammenarbeit der Fachbereiche, der Aufbau von Know-how im Bereich Data Analytics sowie klar formulierte Ziele, erklärt nun eine Studie der Management- und IT-Beratung MHP. Zentrale Ziele der Einführung vernetzter Technologien in Produktion und Logistik […]
  • Bosch-Azubis werden Botschafter für Industrie 4.0 August 14, 2018
    Im Rahmen ihrer technisch-gewerblichen Ausbildung übernehmen Auszubildende im Bosch-Werk in Homburg künftig die Rolle als „Botschafter für Industrie 4.0“. Dafür lernen die Mitarbeiter unter anderem den Einsatz neuer Technologien in der vernetzten Fertigung kennen. „Wir wollen mit Projekten wie diesem unsere Fachkräfte von morgen befähigen, den digitalen Wandel in Unternehmen und Gesellschaft mitzugestalten“, erklärt Christoph […]
  • Industrie 4.0 führt zu neuen Geschäftsmodellen Juli 26, 2018
    Industrie 4.0 verändert nicht nur Prozesse in Fabriken, sondern auch Geschäftsmodelle. So geben 39 Prozent aller Nutzer und Planer von Industrie 4.0-Anlagen an, neue Produkte oder Dienstleistungen zu entwickeln. Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung des ITK-Verbandes Bitkom unter 553 Produktionsleitern, Vorständen oder Geschäftsführern von Industrieunternehmen ab 100 Mitarbeitern. Weitere 18 Prozent geben an, dass […]
  • VW setzt auf Exoskelette in der Produktion Juni 28, 2018
    Die Marke Volkswagen setzt in einem Pilotprojekt im Werk Bratislava auf physische und verhaltensergonomische Unterstützungssysteme, um körperlich fordernde Arbeitsvorgänge zu erleichtern. Für Arbeiten, bei denen die Ergonomie weder technisch noch organisatorisch verbessert werden kann,  bieten sogenante Exoskelette Unterstützung für die Mitarbeiter in der Produktion. Diese äußeren Stützstrukturen, die ähnlich einem Rucksack getragen werden, testet Volkswagen […]